DIE ZEIT
Büro Schweiz
Kronengasse 10
CH-5400 Baden
+41 56 206 66 08
matthias.daum at zeit.de

Archiv: Wirtschaft

Bildschirmfoto 2014-05-09 um 19.44.58
5. Mai 2014, Die Zeit

Schweizer, vertraut uns!

Die Wirtschaft kämpft gegen den Mindestlohn – und mit ihrem Image. Kann sie am 18. Mai das Volk überzeugen?

Bildschirmfoto 2014-03-26 um 19.14.59
20. März 2014, Die Zeit

Hat die Schweiz genug ?

Sind wir wirklich bereit, über das Wirschaftswachstum zu diskutieren? Zweifel sind angebracht. Eine Analyse

Sotschi 2014 - Feature
6. März 2014, Die Zeit

Der unheimliche Sportsfreund

Wieso versteht sich die Schweiz so gut mit Russland? Weil beide Länder das gleiche Problem haben

IMG_2047
13. Februar 2014, Die Zeit

Grenzen des Wachstums

Wieso gefährdet ein Volk sehenden Auges seinen Wohlstand? Weil es mit dem Boom nicht umgehen kann. Es sehnt sich nach dem Gestern.

IMG_6153_DxO.sized
20. Februar 2014, Die Zeit

Schafft neue Bilder!

Der Abstimmungssieg der SVP war auch ein Sieg ihrer Retrokultur. Kein Wunder: Die Gegner vertrauten allein der Kraft von Statistiken und Excel-Tabellen. Das musste schiefgehen

1000px-Flag_of_Portugal.svg
23. Januar 2014, Die Zeit

Krise in »Klein-Porto«

Wie aus den fleißigen Portugiesen schlecht ausgebildete Problemausländer wurden. Und weshalb ihre Geschichte gegen neue Kontingente spricht.

serge-gaillard-schweiz-540x304
16. Januar 2014, Die Zeit

»Emotionen helfen nicht«

Serge Gaillard ist der oberste Kassenwart des Landes. Ein Gespräch über ausgabenfreudige Politiker, die Macht der Schuldenbremse und die Frage: Regiert das Geld die Schweiz?

Bildschirmfoto 2013-12-15 um 22.59.18
5. Dezember 2013, Die Zeit

Hurra, wir werden immer älter!

Der demografische Wandel ist ein Segen für unser Land. Er bremst unser gehetztes Leben, ist ein Antrieb für technische Innovationen und öffnet Unternehmen neue Märkte.

wilkinson
17. Oktober 2013, Die Zeit

»Der stärkste Affe steht ganz oben«

Ungleichheit entzweie die Menschen, sagt der britische Sozialforscher Richard Wilkinson. Er meint, es sei für alle gefährlich, wenn Manager Millionen kassierten.